Ouzo Achaia Clauss

Ein Bayer begründete die Tradition eines der bekanntesten Weingüter Griechenlands. 1859 eröffnete der deutsche Einwanderer Gustav Clauss einen Weinhandel, wenige Jahre später wurde ein Weingut gegründet. Schwerpunkt der Produktion lag auf Weinen der autochthonen Rebsorte Mavrodaphne.

Heute ist Achaia Clauss ein modern geführtes Unternehmen und nicht allein einer der wichtigsten Weinproduzenten des Landes, sondern erfolgreich in der Herstellung von hochwertigen Spirituosen.

Achaia Clauss gilt als Klassiker der Ouzo Marken und wird in Patras auf dem Peloponnes hergestellt. Auch bei diesem Ouzo ist es wohl das traditionelle Rezept, das für den authetischen, eigenen Geschmack des besonders in den USA sehr beliebten Ouzo sorgt. So sind neben den Grundstoffen Anis und Fenchelsamen auch Angelikawurzeln, Lindenblüten und Gewürze wie Koriander, Zimt und Kardamon geschmacksprägend.